Gekämmt, ringgesponnen, mercerisiert? – DE

Textilien

Schulung Details

  • 8. März 2024
  • Freitag, 12:00 - 16:00

Kontakt

Buchungs-Details

  • €188.00 1 Teilnehmer 20 verbleibend / Preis exkl. MwSt.
Schulung buchen

Schulung buchen

Schulung auswählen
1 Teilnehmer
20
€188.00
One time registration allowed for this ticket
€0
€0
Zurück
Vorsprung durch Weiterbildung

Gekämmt, ringgesponnen, mercerisiert? – DE

Freitag, 12:00 - 16:00
8. März 2024

000000

Begriffserklärungen und Vermittlung von Fachkenntnissen über Fasern, Gewebe und Veredelung

Im Rahmen der INHOUSE² von L-Shop-Team vom 7. bis 9. März 2024.

Wenn wir bei textilen Werbemitteln von Geweben sprechen, machen wir häufig einen Fehler. Denn meistens drucken und sticken wir auf Maschenware und nicht auf Gewebe.

Was die Unterschiede sind und weshalb das für die Veredlung von Textilien wichtig ist, erklärt unsere Referentin Birgit Jussen in dem halbtägigen Textilseminar. Sie nimmt dabei auch die Sprache von Werbe- und Marketingtexten unter die Lupe. Hier wird zumeist „höchste Qualität“ versprochen und mit Begrifflichkeiten und Aussagen geworben wie zum Beispiel „gekämmt“, „ringgesponnen“, „mercerisiert“, „Pima-Baumwolle“, „Naturfasern“, „nachhaltig“, „waschbar bis 90 Grad“ und anderes mehr.

Im Seminar wollen wir aufklären, die Begriffe erläutern und die Grundlagen von Fasern, Stoffen und Veredlungen vermitteln.

Das Seminar findet im Rahmen der Hausmesse INHOUSE² (7. bis 9. März 2024) des Textilgroßhändlers L-SHOP-TEAM in der Bochumer Jahrhunderthalle statt. Informationen zur INHOUSE² finden Sie unter https://inhousehochzwei.de/

Ort:
Jahrhunderthalle Bochum
An der Jahrhunderthalle 1
44793 Bochum
Deutschland

Nach oben